Home

 

 

Ihr Wohlbefinden ist uns ein Anliegen

Die Physiotherapie orientiert sich bei der Behandlung an Beschwerden, Funktions-, Bewegungs-, bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten, die bei der physiotherapeutischen Untersuchungen festgestellt werden. Die PT nutzt diagnostische, pädagogische und manuelle Kompetenzen des Therapeuten und wird auch ergänzt durch physikalische Reize (z.B. Wärme, Kälte, Strahlung, Elektrizität,…)

Die Massage bewirkt eine örtliche Mehrdurchblutung, Steigerung oder Senkung des Musekltonus, lösen von Verklebungen und Narben, Reduktion von Stress durch Beeinflussung des vegetativen Nervensystem, sowie zu einer Schmerzreizüberschreibung, die zu sofortigen Linderung des Schmerzes führt.