Schutzmaßnahmen

Schutzmaßnahmen

  • In der Praxis ist eine FFP2 Maske zu tragen
  • Behandlung nur nach Terminvereinbarung mittels Telefon oder E-Mail
  • Gesund zur Therapie kommen. Bei Unwohlsein die Therapie zeitgerecht abzusagen.
  • Nach Betreten der Praxis unmittelbar die Hände waschen und desinfizieren
  • Ein eigenes Handtuch mitbringen
  • Aushänge beachten– vor allem im Eingangsbereich